Veranstaltungsvorschau:

21.07. -
Turnier Regional, Turnier Überregional
Meckenheimer RC e.V.
22.07. -
Turnier Überregional
RFV Hünxe e.V. Rheinische Meisterschaften Vielseitigkeit
29.07. -
Turnier Regional, Turnier Überregional
Meckenheimer RC e.V.
29.07. -
Turnier Regional
RV Stall Bremicker e.V.

Besucher auf kpsv.de

Heute 62

Gestern 81

Woche 760

Monat 2363

seit 2008 1240448

Aktuell sind 19 Gäste und keine Mitglieder online

DM-Titel für Alexandra Röder

Ein weiterer deutscher Meistertitel für ein Mitglied des Kreispferdesportverbandes

 

von Uli Winkler

 

Auf der Olympia-Reitanlage in München-Riem fanden am 9. und 10. Juli die nationalen Meisterschaften für die Einspänner der Pferde und Ponys sowie der Fahrer mit Handicap statt.

 

Unsere schon seit Jahren erfolgreiche Fahrerin, Alexandra Röder, die auch in unserem Kreisverband als Beauftragte Fahren zuständig ist, hatte sich aufgrund ihrer Erfolge in diesem Jahr mit ihrem Dunkelfuchs Donnerstolz, ein Rheinländer von Donnerschlag, wieder für die Meisterschaften Fahrer mit Handicap qualifiziert.

 

Nach einem zweiten Platz in der Dressur gewann die noch amtierende Para-Weltmeisterin in ihrer Paradediziplin, dem Marathon, mit Bestzeiten in allen sechs Hindernissen diese Teilprüfung, und zum Abschluss wurde sie Dritte im Kegelfahren. Diese Einzelplatzierungen reichten erneut nach 2013 und 2014 zu dem Titel des Deutschen Meisters, nachdem sie im vergangenen Jahr wegen Verletzung ihrer bewährten Erfolgsstute Evi zu Beginn der ersten Teilprüfung an den nationalen Titelkämpfen nicht teilnehmen konnte.

 

Herzlichen Glückwunsch der nun dreimaligen Titelträgerin !!!

 

Die Prüfung war gleichzeitig die entscheidende Sichtung für die Weltmeisterschaften vom 03. - 06. August 2016 im niederländischen Beesd zu der Alexandra Röder vom Fahrausschuss des DOKR nominiert wurde.

Damit wird nach ihrem Einzel- und Teamweltmeistertitel 2014 die Titelverteidigung angestrebt und hierzu heisst es "die Daumen drücken". 

Aktuelle Erfolge von KPSV-Reiter/innen

Herausragende Erfolge von unseren jungen Reiter/innen bei den Deutschen Meisterschaften Vielseitigkeit der Junioren und Jungen Reiter in Luhmühlen und bei den Rheinischen Meisterschaften in Langenfeld

 

Von Uli Winkler

 

DM VS Luhmühlen

 

Am Wochenende fanden in Luhmühlen, dem Mekka der Vielseitigkeitsreiterei, die Deutschen Meisterschaften Vielseitigkeit der Junioren und Jungen Reiter statt. Unsere beiden schon seit Jahren erfolgreiche jungen Reiterinnen Anais Neumann und Annina Lutter vom RV Bad Honnef erhielten aufgrund ihrer Erfolge bei dem Preis der Besten und weiteren Sichtungen die Starterlaubnis zu den Titelkämpfen.

Anais Neumann, die Titelverteidigerin der Altersklasse Junioren (U18) aus dem letzten Jahr, wurde ihrer Favoritenliste voll gerecht. In der Dressur mit 36,4  Punkten erritt sie auf ihrem Pumuckel eine hervorragende Ausgangsposition mit dem 3. Platz. Im anspruchsvollen Gelände schaffte sie, als nur einige der wenigen Reiter (6) in dem Starterfeld von 52 Teilnehmern, eine fehlerfreie Runde, wobei sie damit schon mit dem 1. Platz in der Zwischenwertung auf Goldkurs unterwegs war. Und diese Führung gab sie im abschliessenden Springen mit einem Nullfehlerritt nicht ab.

Titelverteidigung und verdienter Deutscher Meister der Junioren 2016. Herzlichen Glückwunsch !!!

Annina Lutter, die Cousine von Anais, musste altersbedingt bei den Jungen Reitern (U21) starten. Mit ihrem Erfolgspferd Rock Girl startete sie mit einem 6. Platz bei 21 Startern in ihrer Altersklasse; nach dem Gelände schob sie sich trotz einiger Zeitfehler (10,40) auf den 5. Platz, der dann durch eine fehlerfreie Runde im Springen nochmal getoppt wurde; 4. Platz bedeutete für Annina das Endergebnis; knapp an einer Medaille vorbei, dennoch ein hervorragendes Ergebnis bei ihrer ersten Deutschen Meisterschaft der Jungen Reiter.

 

Rheinische Meisterschaften

 

In Langenfeld fanden auf der Anlage des Pferdesportverbandes Rheinland traditionsgemäss wieder die Rheinischen Meisterschaften in Dressur und Springen statt. Auch hier waren einige jungen Reiter aus unserem Kreispferdesportverband erfolgreich am Start und mit einer Gold- und einer Bronzemedaille freuten sich nicht nur Luca Michels vom ARC Bonn und Karla-Marie Kodalle vom RFV Im Heidental sondern auch der Kreisverband.

Luca Michels startete in der Dressur der Junioren; nach einem 2. Platz in der ersten gewann er mit seinem Rendezvous die zweite und dritte Wertungsprüfung und das bedeutete die erste Goldmedaille bei Rheinischen Meisterschaften für den sympathischen jungen Reiter.

Karla-Marie Kodalle startete im Nachswuchschampionat Springen; nach ihrem Sieg im letzten Jahr reichte es zwar nicht zur Titelverteidigung, aber auch die Bronzemedaille ein weiterer Erfolg für die junge Reiterin.

Weitere junge Reiter/innen waren, teilweise zum ersten Mal, bei dem Highlight der rheinischen Reiter am Start. Auch wenn es hier noch nicht zu Medaillen reichte, beendeten sie die Wertungsprüfungen erfolgreich und sammelten Erfahrungen für weitere überregionale Events.

Dressur Pony: Laura Franziska Riegel, ARC Bonn (12.). Dressur Junioren: Marie-Celine Simon (12.), Lisa Riegel (15.) beide ARC Bonn, Julia Schulz, RG Hausdorp (17.). Dressur Junge Reiter: Hannah Jonas, RJV Gut Heiderhof (6.). Nachwuchschampionat Springen: Leonie Bürvenich, RFV Im Heidental (4.), Konstantin Harting, RuJC Rodderberg (16.)

 

Als einziger Teilnehmer aus unserem Kreisverband in der Altersklasse Reiter war Andrea Landy-Silling vom ARC Bonn am Start. In der Dressur Reiter, ausgetragen in zwei Wertungsprüfungen mit Grand Prix und Grand Prix Spezial, belegte sie einen guten 5. Platz.

Dressur- und Springturniere Stall Zander

Bonn-Rhein-Sieg erneut zu Gast in Asbach!

Von Danka Overhoff


Dressurturnier 30.-31.07.2016 / Springturnier 05.08.-07.08.2016 

Die Kooperation zwischen dem Reitverein Rheinische Höhen e.V. und Stall Zander geht in die 2.Runde. 
Nach dem erfolgreichen Debüt in 2015 wird es in 2016 gleich doppelt spannend. Sowohl die Dressur-als auch die Springreiter haben sich auf dem Turnier im letzten Jahr gleichermaßen wohl gefühlt. Dieses Kompliment haben wir zum Anlass genommen, für „jedes Lager“ ein eigenes Wochenende zu veranstalten, um das Angebot der Prüfungen ausdehnen zu können.
Wir freuen uns, dass wir die Rhein-Sieg-Serien wieder ein Stückchen mit „über die Grenze“ nehmen durften und damit sowohl die HARIBO-Cup- als auch die GEBA-Cup-Wertungsprüfungen in beiden Disziplinen ausrichten können.
Die Erweiterung der ausgeschriebenen Prüfungen bis zur Klasse S* an beiden Wochenenden ist eine weitere schöne Zugabe, die den Turnierreitern und Zuschauern aus allen angrenzenden Landes- und Kreisverbänden ein gutes, neues Turnier in diesem Gebiet ermöglichen soll.
Die Mitglieder des Reitverein-Rheinisch-Höhen e.V. und das Team von Stall Zander freuen sich in Asbach auf Zahlreiche Nennungen, guten Sport und viele Zuschauer.

Beide Turniere zählen zu den Qualifikationsturnieren für den geba- und den Haribo-Cup. Dabei hat sich folgende Änderung ergeben:

Dressurturnier: Prfg. 4 muss heissen: Junioren, Jahrg. 00+jün. LK 0,6

 

Springturnier:   Prfg. 16 muss heissen: Junioren, Jahrg. 00+jün. LK 0,6

                        Teilnehmerkreis (geba-Qualifikationen) muss heissen: Prfg. 6,9,17

                         KV Bonn-Rhein-Sieg e.V. und Meckenheimer RC 

Die Ausschreibungen findet Ihr in den angehängten PDF-Dateien.

Anhänge:
DateiDateigrößeZuletzt geändert
Diese Datei herunterladen (Auschr_Dr2016_zander.pdf)Auschr_Dr2016_zander.pdf59 kB14.06.2016 10:47
Diese Datei herunterladen (Aus_spr2016_zander.PDF)Aus_spr2016_zander.PDF77 kB14.06.2016 10:45
Das Portal des Kreispferdesportverbandes Bonn/Rhein-Sieg

Auf diesem Portal informieren wir Sie über aktuelle Ereignisse, Ergebnisse und Erfolge unserer Reiter, Fahrer und Voltigierer. Bitte haben Sie dafür Verständnis, dass wir nicht über jedes Event oder jedes Ergebnis berichten können. Gerne veröffentlichen wir aber Ihre Beiträge in den jeweiligen Rubriken. Schicken Sie Ihre Berichte - gerne mit Bildern - als PDF oder Worddatei an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.

 Impressionen vom Winterball 2016
 in unserer Galerie finden Sie auch den Link zu allen Bildern bei Foto A. Olligschläger

Newsticker der FN:
EM Oliva Nova: Hannah Erbe verteidigt Junioren-Titel    Jetzt für Ingrid Klimke abstimmen!    Weltreiterspiele 2018 finden nicht in Bromont statt    EM Oliva Nova: Nachwuchsdressurreiter nehmen Kurs auf Einzeltitel    Rio 2016 ohne Michael Jungs Takinou    EM Oliva: Zwei Mal Gold für deutsche Nachwuchsdressurreiter    Information zu Herpesfällen in Hessen    Rio 2016: Mit der FN-App immer auf dem neuesten Stand    Alte Helden: Neuer Film online mit Bonaparte    Oliva: EM der Nachwuchsdressurreiter haben begonnen    Ponydressurreiter für die EM in Vilhelmsborg nominiert    Turniervorschau vom 19. bis 24. Juli 2016    DKB-Bundeschampionate: Ausschreibung ist online    Ergebnisdienst vom 13. bis 17. Juli    Aachen: Philipp Weishaupt dominiert Großen Preis    Aachen: Vierspänner holen Platz zwei im Nationenpreis    Aachen: Bröring-Sprehe mit neuer Bestleistung    Aachen: Jenny Lang-Nobbe gewinnt Vier-Sterne-Kür    CHIO Aachen: Kendra Brinkop gewinnt Finale des U25 Springpokals    Aachen: Platz zwei für Deutschland im Marathon    Vielseitigkeitsreiter für Rio nominiert    Aachen: Dressurreiter gewinnen Nationenpreis    Zwei Teams für die Olympischen Spiele stehen fest    Aachen: Zweiter Sieg für Jung in der Soers    Aachen: Anabel Balkenhol und Dablino siegen im Special    Aachen: Australisches Vielseitigkeitsteam in Führung    Aachen: Maurice Tebbel erneut bester Deutscher    Aachen: Vielseitigkeitsreiter auf Platz zwei nach Dressur    Aachen feiert Hans Günter Winkler    Aachen: Rainer Duen Zweiter bei der Jagd nach Punkten    Aachen: Deutsche Springreiter gewinnen Nationenpreis    Aachen: Deutschland führt im Dressur-Nationenpreis    Aachen: Alle deutschen Pferde passieren Verfassungsprüfung    Aachen: Vierspänner nach Dressur auf Platz fünf im Nationenpreis    Distanzreiten: Teilnehmer für Jugend-EM nominiert    Deutschlands größte Zuchttveranstaltung wird 40 Jahre alt    Aachen: Hubertus Schmidt gewinnt Grand Prix    Aachen: Vierspänner mit Dressur-Einlaufprüfung    Alte Helden: Neuer Film online über Shutterfly    Aachen: Ahlmann bester Deutscher im Preis von Europa    Aachen: Maurice Tebbel Zweiter im Eröffnungsspringen    Turniervorschau vom 12. bis 17. Juli    Rio 2016: Cornet d’Amour, Codex One und Brooklyn nicht dabei    Teilnehmer für EM der Nachwuchsspringreiter in Millstreet steht    Ergebnisdienst vom 7. bis 10. Juli    DM Fahren Einspänner: Titelträger gekürt    Aachen: Team II wird Zweiter im Nationenpreis Voltigieren    Geesteren: Philip Rüping gewinnt Großen Preis    WM Einspänner: Teilnehmer benannt    Cappeln: Österreich dominiert Dressurturnier    Kai Vorberg zum Voltigiermeister ernannt    DOKR-Beirat Para-Equestrian benennt Kandidaten für Paralympics    Teilnehmer für WM Voltigieren nominiert    Falsterbo: Helen Langehanenberg Zweite im Special    Cascais: Drei Deutsche unter den Top 10 der GCT    Aachen: Drei Siege für deutsche Voltigierer    Aachen: Deutsche Voltigierer gehen in Führung    Falsterbo: Platz sechs im Nationenpreis    Alte Helden: Neuer Film online über Doppel-Weltmeister Satchmo    Nennung Online bekommt neues Outfit    DM der Einspänner- und Para-Fahrer    Turniervorschau vom 5. bis 10. Juli    Qualifikationen zum Finale des Louisdor-Preis    Calgary: Philipp Wesihaupt Vierter im Großen Preis    Ergebnisdienst vom 28. Juni bis 3. Juli    Chablis/FRA: Sieg für Dieter Höfs    DM Schwaiganger: Siege für Warneck und Brauchle    Selva di Val Gardena: Simone Blum im Großen Preis erfolgreich    Knokke: Daniel Deusser siegt im Großen Preis    DJM Luhmühlen: Reemtsma und Neumann gelingt Titelverteidigung    Fritzens-Schindelhof/AUT: Deutsche Dressurreiterinnen dominieren    Paris: Toller Erfolg für Philip Houston    DJM Luhmühlen: Titelverteidigerinnen wieder auf Goldkurs    Luhmühlen: Nachwuchsreiter ermitteln ihre Meister    Gründerwettbewerb für Ponyreitschulen (FN)    8. Bundesweites Championat der Freizeitpferde/-ponys    WM Junge Dressurpferde: Teilnehmer für Ermelo nominiert    Paul Stecken wird 100    FN-Filmreihe über ehemalige Olympiapferde: Alte Helden    Teilnehmer für Bundesnachwuchschampionat Dressur nominiert